Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Suche
Aktuelle Öffnungszeiten

Sehr geehrte Damen und Herren!

Unser Zentralbüro in St. Georgen im Attergau (Attergaustraße 63) öffnet für Sie wieder ab Montag, 22.02.2021, zu unseren normalen Öffnungszeiten (MO-DO 08:00-12:00 und 12:30-16:30 und FR 08:00-12:00 und 12:30-14:00), seine Türen:  Kunden haben eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 (FFP2-Maske) ohne Ausatemventil oder eine Maske mit mindestens gleichwertig genormtem Standard zu tragen.

Die Informationsbüros in Nussdorf am Attersee, Steinbach am Attersee und Unterach am Attersee bleiben vorübergehend noch geschlossen.

Selbstverständlich sind wir auch  per Telefon (07666 7719) und per eMail (info@attersee.at) für Sie zu unseren Öffnungszeiten erreichbar.
 

Wir danken für die Kenntnisnahme und wünschen Ihnen viel Gesundheit und Kraft für die kommenden Wochen!

Angelina Eggl und das TVB-Team  

Urlaubsregion Attersee-Attergau

Klare Wasser - weite Landschaft

Das Wasser ist Erholung, Kraft und Energie, die Landschaft idyllische Herausforderung.
Die Urlaubsregion Attersee-Attersee vereint Entspannung, sportliche Action, Kultur, Unterhaltung, Genuss und beeindruckende Erlebnisse in der Natur. Hier ist Wohlfühlen vorprogrammiert und Urlaubsträume werden zu unvergesslichen #attermoments!

Aktuelle Informationen zu Covid 19

Das Salzkammergut präsentiert sich im Servus Magazin

Unser Salzkammergut im Servus Magazin

Entdecken Sie jetzt unser schönes Salzkammergut auf der 76-seitigen Beilage in der neuesten Ausgabe von Servus in Stadt und Land. Erhältlich ist das Magazin ab 25.02.2021 im Handel, überall dort, wo es Zeitschriften gibt und kostenlos bei uns im Tourismusbüro. 

Sportliche Aktivitäten in der Region Attersee-Attergau

Die Temperaturen werden schön langsam wieder wärmer, die Sonne gewinnt an Kraft und auch die Motivation für neue Outdoor-Abenteuer nimmt wieder Fahrt auf. Passend dazu gibt es in der Urlaubsregion Attersee-Attergau ein vielfältiges Sportangebot: Von der leichten Wanderung bis hin zur Gipfeltour auf hohem Niveau, vom luftigen Abenteuer im Hochseilgarten bis zum Bouldern in der Kletterhalle oder vom gemütlichen Radausflug bis hin zur abwechslungsreichen Mountainbiketour. Der Frühling kann kommen!

Eine wunderbare Auszeit, meine ganz persönliche Pause-Taste!

Der Edelkastanienwald in Unterach am Attersee ist ein wunderschöner Rundwanderweg zu jeder Jahreszeit! Meine Lieblingsjahreszeit am Edelkastanienweg ist nicht der Herbst, wenn die Edelkastanien von den Bäumen kullern sondern der Frühling. Denn dann wird die leichte Wanderung zum wahren Dufterlebnis!

Wenn der Bärlauch langsam zu wachsen beginnt und sich der Waldboden in ein “Bärlauchblütenmeer“ verwandelt, dann sieht man das nicht nur, sondern man kann es auch riechen. Selbstverständlich, noch bevor sich der Bärlauch in Blüten verwandelt sichere ich mir Bärlauchblätter für mein absolutes Bärlauch Lieblingsrezept. Selbstgemachte Bärlauchspätzle!

Zum Edelkastanienweg
ACHTUNG!

GESPERRTE WANDERWEGE

Steinbach: Bundesstraße B152 in Gmauret zwischen Steinbach und Weißenbach wegen Felssturz am 1.2.2021 bis auf Weiteres, zumindest für mehrere Wochen gesperrt. Großräumige Umfahrung nötig!
Steinbach:  Der Nikoloweg sowie ALLE Wege auf den Schoberstein und den Mahdlgupf sind wegen dieses Felssturzes ebenfalls gesperrt - Lebensgefahr wegen möglichem Steinschlag!
Steinbach:  Weg Nr. 15 - 100er Ring - ist wegen Holzerntearbeiten bis Ende März 2021 gesperrt.  Es ist möglich, den üblichen Weg zwischen Kienklause und Hochleckenhaus zu gehen, nur die Schlinge des 100er Rings selbst ist Sperrzone.
Steinbach: Weg Nr. 812 zur Zimnitz ist nach der Loizalm derzeit unpassierbar.
Weyregg: Sperre wegen Holzernte vom 20.01. 2021 bis 28.02.2021 - das betrifft alle Mountainbikestrecken und die Wege: Vom Gahberg auf den Richtberg, Josefweg 2. Etappe, Weyregg- Gupfalm – Krahberg
Weyregg: Über das Horn auf den Miglberg bis GH Schöberinger offen, nach Bach über Hasenbach gesperrt
Ebensee: Schafluckensteig (Weg vom Brunnkogel zum Langbathsee ist gesperrt) 
Unterach: Am Viktor Kaplan Weg  Sperre zwischen Kohlstatt und Wasserfallweg wegen umstürzender Bäume!
Weyregg: Der Dr.-Gleißner-Weg ist von 02.-03.03.2021 in der Zeit von 8-12 Uhr und von 13-16 Uhr teilweise gesperrt.
Nussdorf: Auf Grund von Holzernteeinsätzen ist der Roßmoos-Mahdbauernwanderweg, sowie der Wanderweg von der Bäckerleiten zum Roßmoos bis auf weiteres gesperrt.Der Zugang Kramer-Herrgott bis Roßmoos ist frei – JEDOCH ab Roßmoos gesperrt.

Attersee/Berg im Attergau: Der Wanderweg vom Parkplatz in Berg im Attergau weiter Richtung Jägerhütte zum Wanderweg auf den Buchberg ist gesperrt. 

STRAßENSPERRE

Service-Tipps vom Tourismusverband

Kennen Sie schon unser neues TVB-Jobportal: Hier finden Sie aktuelle Jobangebote aus unterschiedlichen touristischen Betrieben aus der Region. Unsere Take-Away- und Lieferservice-Betriebe auf einen Blick. Das Easy-Storno-Versprechen vom letzten Jahr wird es auch für 2021 wieder geben.

Frühlingsbeginn:
Entdecke die Natur aus einer neuen Perspektive!

Passend zum Frühlingsbeginn möchten wir Sie heuer in den Monaten März und April auf eine ganz besondere Reise durch die Natur mitnehmen: Entdecken Sie jeder Woche mit uns gemeinsam neue geschützte Naturjuwelen in der Region Attersee-Attergau und erfahren Sie viele interessante Aspekte darüber.

Unsere gemeinsame Reise führt uns von einem einzigartigen Relikt in Oberösterreich über zu einem Rätsel der Natur: Vom Aufhammer Uferwald über den Edelkastanienwald in Unterach bis hin zu einem einst großen See in Seewalchen am Attersee.

Erfahren Sie mehr über die Naturschutzgebiete, Naturparks und über die Naturdenkmäler in der Region.  

 

 

Kostenlose Nachschlagewerke über geschützte Tiere und Pflanzen

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar in den TVB-Büros

Sie wollen mehr über geschützte Pflanzen und geschützte Tiere in Oberösterreich erfahren?

Dann holen Sie sich entweder ein kostenloses Exemplar in unseren Info-Büros ab oder informieren Sie sich im Online-Nachschlagewerk über geschützte geschützte Pflanzen und über geschützte Tiere.

 

Naturschutzgebiete

Webcam Lichtenberg