Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.
 

Der Kelten.Baum.Weg

Lange Reihen mächtiger Bäume aufgefädelt wie Perlen

Aufbauend auf Hügelgräberfunden entstand 2006 ein Themen- und Erlebnisweg am Koglberg in St. Georgen im Attergau.  Der Weg widmet sich den Menschen der eisenzeitlichen Latenèkultur, die ca. 450 v. Chr. in unserer Region Attersee-Attergau blühte. An neun Erlebnisstationen erfahren Sie Geschichten von Salz und Eisen, von Bauern und Handwerkern, vom Arbeiten und Feiern unserer Vorfahren. Ein "original" Keltenhaus und der große "Keltenspielplatz" sind die Highlights am Kelten.Baum.Weg.  Der leichte Themenwanderweg ist ideal für Familien mit Kindern. Der Kelten.Baum.Weg wurde mit dem 2. Platz zum Thema Lerhpfad-Wettbewerb vom Land Oberösterreich ausgezeichnet.

Führungen am Keltenbaumweg

Von Mai bis Oktober können Führungen gebucht werden

Bereits ab 10 Personen können Führungen gebucht werden. Die Führerinnen demonstrieren in historischer Kleidung kletische Handwerkstechniken und erzählen Wissenwertes aus der Eisenzeit. Gerne können wir die Führungen individuelle abstimmen. 

 

Führungsvarianten

Gerne stimmen wir Führungen auch individuell ab! Auch MEHRERE Gruppen sind zeitgleich möglich!

Kurzführung

Dauer 1,5 h

Die Gruppe wird von einer Führerin in historischer Kleidung bis zum Keltenhaus begleitet. Unterwegs und beim Haus gibt es Informationen. Man erfährt Wissenswertes aus der Eisenzeit. 

 


Treffpunkt: Landgasthof Spitzer

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen pro Führerin 
Kosten: € 56,- 

Kinderführung

Dauer: 2 h mit Stockbrotebacken

Spielerisch werden die Kinder mit der Welt der Kelten bekannt gemacht. Durch Bewegung, Angreifen, Ausprobieren und Verkosten sollen möglichst viele Sinne angesprochen werden. Besichtigung des Keltenhauses und Stockbrote backen am Lagerfeuer. 

Unser Tipp: ideal für Schulklassen!

Treffpunkt: Landgasthof Spitzerwirt 

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen pro Führerin
Kosten: € 75,-

Standardführung

Dauer 3 h

Die Führerin in historischer Kleidung begleitet die Gruppe mit dem Keltenkorb (Anschauungsmaterial) auf dem gesamten Kelten.Baum.Weg. An den einzelnen Stationen gibt es zum jeweiligen Thema Informationen. Besichtigung des Keltenhauses.

Treffpunkt: „Parkplatz Keltenbaumweg Kreisverkehr Au-ring“

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen pro Führerin
Kosten: € 85,-

Ferienspass beim Keltenzug - das Abenteuer für kleine Entdecker

Jeden Donnerstag in den Sommerferien startet der Keltenzug um 13:30 am Bahnhof Attersee

Los geht’s um 13.30 Uhr am Bahnhof in Attersee, wo bereits ein geheimnisvoller Zaubertrank auf die Kinder wartet. Die Atterseebahn bringt die kleinen Entdecker dann direkt zum „Keltenbaumweg”. Dieses Programm bietet Naturerlebnis, Abenteuer und geschichtliche Einblicke in die Eisenzeit. Auf dem Programm stehen Verkleiden, eine Begegnung im Wald der Sinne, Stockbrote backen, eine Kelten-Tattoo und eine Rast beim Keltenhaus. Ein Programm für die ganze Familie, das in keiner Ferienplanung fehlen sollte.Der Keltenzug findet bei jeder Witterung statt. Bei Schlechtwetter bitte Regenbekleidung mitnehmen.

 

QR-Code Quiz

Scannt die QR-Codes auf den großen Übersichtrafeln entlang des Keltenbaumweges und beantwortet die Fragen.  Mit jeder Antwort kommt ihr dem  Lösungswort näher. Habt ihr das Lösungwort? - Dann holt euch ein Geschenk euer Geschenk im Informationsbüro St. Georgen ab! 

Mehr zum Kelten.Baum.Weg