Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Klettern und Bouldern in der Region Attersee-Attergau

Die Urlaubsregion hat einiges zu bieten. Eine brandneue Indoor Kletter- und Boulderhalle im Freizi in St. Georgen im Attergau, das Bouldergebiet Steinbach-Forstamt, der Hochseilgarten Attersee und der outdoor Kletterturm in Unterach. Geübten Kletterern bietet das Höllengebirge verschiedenste Kletterrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgraden und den sehr anspruchsvollen Attersee Klettersteig Mahdlgupf - einer der zahlreichen Klettersteigen im Salzkammergut. Abenteuerlustig wird es beim Canyoing in den Gimbach Kaskaden. Geprüfte und lokale Kletter- und Bergführer begleiten bei zahlreichen Aktivitäten.

Hochseilgärten in der Region Attersee-Attergau

Beim Hochseilgarten Attersee steht nicht nur die sportliche Herausforderung sondern auch das persönliche Erlebnis im Fokus. Dabei bringen nicht nur Einzel, sondern auch Team- und Parternübungen Abwechslung ins Programm - entdecken Sie jetzt selbst die Angebote des Hochseilgartens Attersee in Seewalchen am Attersee.

Klettern im Höllengebirge

Das Höllengebirge bietet verschiedene Kletterrouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Neben den Adlerspitzen, den Steinernen Mandln laden auch die Aurachkarplatten und der Vöcklabrucker Pfeiler zum Klettern ein.

Die Ausblicke auf das glasklare Wasser des Attersees, wo man sich nach einer anstrengenden Tour abkühlen kann, in Kombination mit den schroffen Kalkabbrüchen und den Felsformationen machen eine Tour im Höllengebirge zum besonderen Erlebnis.

Detaillierte Informationen zu den Anstiegen und Routen der Klettergebiete finden sich im Kletterführer Höllengebirge von Sabine Greifeneder und Walter Perathoner, im Höllengebirgsführer von Franz Hauzenberger und in der Broschüre Bergsteigerdörfer Steinbach am Attersee - Kultur und Bergnatur am Alpenstrand.

Alle Broschüren sind im Informationsbüro Steinbach am Attersee (+43 7666 7719 60, info.steinbach@attersee.at) erhältlich.

 

Attersee Klettersteig Mahdlgupf

Fast 1200 Seilmeter führen zum Ausstieg direkt neben dem Gipfel des Mahdlgupfes (1.261m). Kondition und Ausdauer sind bei dieser Tour ein Muss – da vor allem der Mittelteil steil und teilweise unausgesetzt ist.

Die aussichtsreiche Gratkletterei wechselt sich ab mit kurzen Steilstufen, der Schlüsselstelle (D) sowie der Schlusswand (C/D)die vor allem Kraftreserven fordert.

Der Klettersteig ist vom 1. Nov. bis 31. März gesperrt. Konditionsschwache, Unerfahrene und Kinder sollten den Klettersteig meiden. Weitere Informationen unter: www.klettern-attersee.at

 

Bouldergebiet Attersee - Steinbach Ortsteil Forstamt

Das Bouldergebiet Forstamt gilt als eines der schönsten im Salzkammergut mit seinen 200 Boulderproblemen, die auf ca. 100 Blöcke verteilt sind. Sowohl Anfänger als auch Könner kommen hier auf Ihre Kosten bei den Boulderproblemen mit einem Schwierigkeitsgrad bis zu 8a.

Die diversen Routen, eine ausgezeichnete Felsbeschaffenheit und ein gutes Absprunggelände machen das Bouldern hier zu einem Erlebnis, dass mit einem Sprung in den türkisblauen Attersee abgerundet werden kann. Vom Ortsteil Forstamt aus ist das Gebiet in 10 Minuten Gehzeit erreichbar.

Kletterhallen und Kletterturm

Das Klettern in den Kletterhalen ist bei jeder Witterung möglich.

Canyoning in der Region Attersee-Attergau