© Foto: Winterstimmung in Kammer, Fotocredit: Monika Hofauer
Atterseeaufnahme im Winter mit Blick auf das Schloss Kammer
SucheSuchen
Schließen

Lustvoll genießen im Winter

eine WINTER BUCKET LIST mit Genuss Highlights der Region Attersee Attergau

Kekserl, Speckmantel, Beuschl und Bier – im Winter ist das alles erlaubt! Und damit Sie in den kommenden Monaten auch ordentlich zum Schlemmen kommen, verraten wir hier die besten Plätze für winterliche Genussmomente in Oberösterreich. Mahlzeit!

Tipp #1

Winter ist wenn der Grillkäse einen Speckmantel trägt.

Häufig noch „kuhwarm“ wird die Milch vom Hof in der Hofkäserei Doff direkt weiterarbeitet zu hochwertigen Produkten. Schnittkäse, Camembert, Bauern Feta, Frischkäsebällchen und Fruchtjoghurt. Für den Winter hat Eva Hemetsberger einen ganz besonderen Genusstipp. Der in Öl eingelegte Käse im Speckmantel schmeckt nicht nur gut sondern lässt sich perfekt auch für Raclet verwenden. Der Hofladen der Hofkäserei Doff ist jeden Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung geöffnet.

Hofkäserei DOFF

© Foto: Käse im Speckmantel, Pixabay
Schälchen mit Käse im Speckmantel auf einem Holzspieß

Tipp #2

Ein italienischer Genuss im Winter im „Da Charly“ in Steinbach am Attersee

Auch im Winter kann man original italienische Pizza und Pasta direkt im Zentrum von Steinbach am Attersee, im „Da Charly“ genießen. Charly, geboren und aufgewachsen in Kalabrien, und verwöhnt uns mit seinen Kochkünsten. Schon viele Jahre in der Gortana Passage in Wels ist er vor einigen Jahren nach Steinbach am Attersee gezogen. Besonders schön im Winter, wenn man meist drinnen sitzt, ist der Blick direkt in den Pizzaofen. So kann seiner Pizza beim fertig Backen zusehen.

Da Charly - Pizzeria, Gelaterie, Ristorante

 

Tipp #3

Einen österreichischer Genussklassiker auf der Födinger Alm genießen

Ob mit oder ohne Schnee: ein absolutes Muss im Winter, in der Region Attersee-Attergau, ist ein Besuch auf der Födinger Alm in Weyregg am Attersee. Dort kann man, nach einer leichten Wanderung, nicht nur einen schönen Ausblick, sondern auch einen wahren Klassiker der österreichischen Küche genießen: Ein Beuschl serviert mit Semmelknödeln. PS: Wenn Schnee liegt unbedingt den Schlitten mitnehmen! Der Weg von der Födingeralm zum Ausgangspunkt ist eine beliebte Rodelstrecke.

Födinger Alm

© Foto: Födinger Alm, Franz Riedl
Aussenansicht Foedinger Alm im Winter in Weyregg am Attersee, Salzkammergut.

Tipp #4

Ein absolutes MUSS im Winter: Das Schießen um ein Bratl in der Rein

Das gehört zu Österreich wie der Schnee zum Winter und ist der beliebte Wetteinsatz beim Eisstock schießen. „Eissicherheit“ bietet hier der Gasthof Gugg in Gampern dank seinen gekühlten Eisstockbahnen. Denn Wetteinsatz können sich natürlich die Gruppen selbst ausmachen. Traditionell dürfen sich die Gewinner auf eine Einladung zum Schweinsbraten mit Kraut und Knödel freuen. Unsere Empfehlung zum Schweinsbraten ist ein selbstgebrautes Gugg Bier.

Gasthof GUGG

© Foto: TVB Attersee-Attergau, Eisstockschießen
Eisstockbahn im Winter

Tipp #5

Weihnachtsbäckerei Muss in Berg im Attergau

Ab Anfang November verwandelt sich die Genussbackstube Muss wieder in die größte Weihnachtsbäckerei der Region Attersee-Attergau und nimmt die ersten Bestellungen für Weihnachtskekse entgegen. Jeder Auftrag wird wöchentlich „frisch gebacken“.25 und 1 Versuchung aus echter Butter. Rund 25 Sorten aus Dinkelmehl, aus eigener Erzeugung, zählen momentan zum Kekssortiment außer 1 - der Lebkuchen wird aus Weizenmehl erzeugt. Die fertigen Keksteller sind als ¼ kg, ½ kg und im ganzen Kilo erhältlich und können nach Belieben zusammengestellt werden. Abgeholt können die Kekse werden dienstags von 9:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr direkt in der Genussbackstube in Berg im Attergau.

Weihnachtsbäckerei MUSS

© Foto: Bäckerei Muss/Gerald Adelsgruber, Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsbäckerei

Tipp #6

Für BIER - Liebhaber: Der Kramperlbock vom Attersee

Die Biere der Brauerei Kaltenböck in Attersee am Attersee sind mehrfach prämiert. Seit 2012 wird sogar selbst Gerste und Hopfen auf den eignen Feldern angebaut und für das Bier weiter verarbeitet. Ein Highlight für Bierliebhaber im Advent ist der jährlich Kramperlbockanstich rund um den 5. Dezember in der hauseigenen Mostschänke Hoangarten. Der ausdrucksstarke dunkle Bock mit leicht bräunlichem Schaum überzeugt mit seinem Duft nach Kakao und Biskuitkuchen. Im Abgang vollmundig mit herbem Ton, ohne dass der Hopfen die Aromen des Malzes überlagert. Das Bier ist unfiltriert und naturbelassen. Erhältlich ist der mehrfach prämierte Kramperlbock der Brauerei Kaltenböck direkt vor Ort in der Mostschänke Hoangarten sowie ab Hof. Prost!

Brauerei KALTENBÖCK

© Foto: Kramperlbock, Brauerei Kaltenböck Attersee
Eine Flasche Bier Kramperlbock auf einem Holztisch

Winter am Attersee und im Attergau heißt:

perfekter Langlauf-Genuss, beeindruckendes Wintertauchen und schönstes Winterwandern in einer einzigartigen Landschaft im oberösterreichischen Salzkammergut.

Hier finden Sie alle Möglichkeiten die atemberaubende Natur, das Panorama des Höllengebirgees und die frische Luft zu genießen. Egal ob beim Wandern, Tauchen, Langlaufen oder Schneeschuhwandern. Da ist für jeden Geschmack und für jedes Fitnesslevel was dabei.