bei Sonnenschein Blick auf das darunterliegende Nebelmeer

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Feuerwehr Attersee - Notruf 122

Attersee am Attersee, Oberösterreich, Österreich

Die Geschichte der FF-Attersee!

(Quelle: Attersee Wasser und Geschichte von Fritz A. Göschl)
Am 25. Dezember 1889 wurde schließlich die Freiwillige Feuerwehr Attersee gegründet. In der Folge errichtete man ein neues Depot gegenüber dem heutigen Hotel Oberndorfer. Im Jahre 1900 wurde dort auch ein Schlauchturm gebaut. In den Jahren 1947 bis 1949 entstand auf dem Landungsplatz das neue, großzügig angelegte Zeughaus, für dessen Bau man aufgrund des Materialmangels der Nachkriegszeit die Ziegel aus dem Bauschutt des abgebrannten Hotels n mühevoller Arbeit zusammensuchen mußte. Da man das Feuerwehrhaus in seiner Funktion als Zweckbau langfristig aus dem Ortszentrum Attersee hinausbringen wollte, konnte im Herbst 1988 von der Gemeinde das Bauhofgelände der Firma Schönleitner in der Kirchenstraße erworben werden, wo die Feuerwehr seither eine neue, allen Erfordernissen entsprechende Unterkunft gefunden hat.
Über die technische Ausrüstung, die Ausbildung der Feuerwehrmänner, das Kommando und die Brand- und technischen Einsätze gibt die 1989 erschienene Festschrift "100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Attersee" auskunft.

Seehöhe

469 m

Erreichbarkeit / Anreise

Auto:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt St. Georgen im Attergau – links Richtung Attersee
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt St. Georgen im Attergau – links Richtung Attersee
Vom Westen - Bad Ischl - Weißenbachtal - Unterach – Nußdorf - Attersee

Bahn:
Aus Salzburg bzw. Linz/Wien kommend bis Vöcklamarkt, weiter mit der Attergaubahn bis Attersee

Flugzeug:
Von Salzburg über die A1 - Ausfahrt St. Georgen im Attergau – links Richtung Attersee
Von Wien/Linz über die A1 - Ausfahrt St. Georgen im Attergau – links Richtung Attersee

Parken
  • Parkplätze: 15
  • Busparkplätze: 1
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Feuerwehr Attersee - Notruf 122
Kirchenstraße 1
4864 Attersee am Attersee

+43 7666 7373
ff-attersee@vb.ooelfv.at
www.ff-attersee.at
attersee-attergau.salzkammergut.at
http://www.ff-attersee.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Ansprechperson
Herr HBI Christoph Hausjell


+43 664 6119690

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA