© Foto: TVB Attersee-Attergau, Kulinarik
Mann und Frau stoßen mit zwei Weingläsern an

Urlaub mit Hund in der Region Attersee-Attergau

Gönnen Sie sich mit Ihrem Vierbeiner ein paar gemütliche Tage in der Region Attersee-Attergau. Damit auch im Urlaub die Bedürfnisse Ihres geliebten Haustieres nicht zu Kurz kommen, haben wir auf dieser Seite einige wichtige Informationen zu hundefreundlichen Betrieben, Hundeschulen und Hundesalons, Baden mit dem Hund am Attersee sowie Tierärzten zusammengestellt. 

 

Urlaub mit Hund? Kein Problem!

Viele Hundebesitzer schätzen es sehr, wenn sie ihren Hund auf Urlaub mitnehmen können. Finden Sie hier eine Liste mit Betrieben, wo die Vierbeiner herzlich willkommen  sind.

Doch trotz tierfreundlicher Betriebe muss ein Urlaub mit Haustier gut geplant sein, denn es gibt immer wieder Ausflugsziele bzw. unvorhersehbare Situationen, die für Hunde einfach nicht geeignet sind. Dafür gibt es in der Region Attersee-Attergau zum Beispiel einen eigenen "Gassiservice mit Mehrwert" von Diana Ablinger 

Die richtige Planung für den Urlaub mit Hund

Bevor Sie Ihren Urlaub mit Haustier antreten überlegen SIe vorab, was sie Ihrem Vierbeiner zumuten möchten und welche Einreisebestimmung oder vorgeschriebene Impfungen es im dementsprechenden Land gibt. 

Dabei gilt es sich folgende Fragen zu stellen:

  • Welche Einreisebestimmungen gibt es und kann mein Hund grundsätzlich einreisen? Die Einreisebestimmungen nach Österreich finden Sie hier
  • Welche regionale Vorschriften zum Führen eines Hundes sind an meinem Urlaubsziel gültig? Das Hundehaltergesetz aus Oberösterreich finden Sie hier
  • Sind das Wetter und die Temperaturen zum geplanten Urlaubszeitraum für mein Tier zumutbar?
  • Wie reise ich artgerecht mit meinem Hund in den Urlaub?
  • Welche Aktivitäten werde ich in meinem Urlaub machen? Kann ich dabei meinen Hund mitnehmen oder gibt es vor Ort Betreuungsmöglichkeiten?
  • Sind generell Tiere in meiner Unterkunft erlaubt? Kostet die Mitnahme meines Vierbeiners eine zusätzliche Gebühr?
  • Was muss ich für mein Haustier alles in den Urlaub mitnehmen? Eine Check-Liste dafür finden Sie u.a. hier

Generell sind Hunde in den Strandbädern, auf den öffentlichen Badeplätzen sowie auf den Badeplätzen des Landes Oberösterreich nicht gestattet. Trotzdem haben wir hier ein paar Tipps für Sie, wo sich sich gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner eine nasse Abkühlung gönnen können.