© Foto: TVB Attersee-Attergau, Moritz Ablinger: Paar am Steg
Mann und Frau in Tracht sitzen an einem gedeckten Tisch am Steg und prosten sich mit Weißwein zu.
SucheSuchen
Schließen

Internationale Nikolaus Harnoncourt Tage

St. Georgen im Attergau, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet

Nächster Termin

05.05.2023 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St. Georgen mit Guggenbichler-Kanzel
Attergaustraße 20
4880 St. Georgen im Attergau

Kontakt

Attergau Kultur

Attergaustraße 31, 4880 St. Georgen im Attergau

Telefon+43 7667 8672
E-Mailoffice@attergauer-kultursommer.at
Webwww.attergaukultur.at

Rechtliche Kontaktdaten
Kulturkreis Attergau, gemeinnütziger Verein
Obfrau: Mag. Andrea Sperl
Attergaustraße 31
AT-4880 St. Georgen im Attergau
office@attergauer-kultursommer.at
http://www.attergaukultur.at
UID: ZVR: 227062556


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

In Zusammenarbeit mit der Familie Harnoncourt wurden 2017 die "Internationalen Nikolaus Harnoncourt Tage in St. Georgen im Attergau, dem Wohnort des großen Musikers und Visonärs, ins Leben gerufen.

Nach dem Tod von Alice Harnoncourt wird
IN MEMORIAM ALICE UND NIKOLAUS HARNONCOURT
am 5. Mai 2023 um 19:30 in der Pfarrkirche von St. Georgen das Requiem von W.A. Mozart mit dem Concentus Musicus Wien, dem Chorus sine nomine und einem namhaften Solistenensemble aufgeführt werden.
Das detaillierte Programm dafür können Sie in Kürze unserer Website www.harnoncourttage.at entnehmen.

Schon traditionell wird der Concentus Musicus Wien unter der Leitung von Stefan Gottfried im ERÖFFNUNGSKONZERT ein sakrales Programm präsentieren. Neben Haydns Sinfonie La Chasse wird Mozarts fulminante Große Credo Messe im Mittelpunkt stehen, wobei neben dem Chorus sine nomine ein vielversprechendes junges Solistenensemble auftreten wird.

Im darauffolgenden KAMMERKONZERT wird Herbert Föttinger, der Direktor des Theaters in der Josefstadt, mit ausgewählten klugen und humorvollen Texten in die Gedankenwelt von Nikolaus Harnoncourt eintauchen: so etwa stellte der große Künstler ein „Denken des Herzens“ über das „rationale Denken" oder was hat unser "Musikhören" mit dem Zeitgeist und der Mode zu tun .... Drei Solisten und begeisterte Mitstreiter von Nikolaus Harnoncourt aus den Reihen der Wiener Philharmoniker umrahmen diese Texte mit Musik von Franz Schubert und Ludwig van Beethoven, neben Haydn und Mozart zwei sehr zentrale Komponisten im künstlerischen Leben von Nikolaus Harnoncourt.

Da die Test- und Impfstraße von St. Georgen für die Zeit der Pandemie im Nikolaus Harnoncourt Saal beheimatet ist, findet das anschließende KÜNSTLERGESPRÄCH mit Herbert Föttinger ausnahmsweise in den Räumlichkeiten der Stallinger Holding, Seeringstraße 3 in St. Georgen statt.* In gewohnt gelöster Atmosphäre wird dabei der Regisseur Föttinger über seine Zusammenarbeit mit Nikolaus Harnoncourt an der 2013 erarbeiteten Neuproduktion des Fidelio im Theater an der Wien erzählen. Moderiert von Dr. Franz Harnoncourt, geben Hör- und Videobeispiele interessante Einblicke in diese Arbeit.

Da aus organisatorischen Gründen die sonntägliche Abschlussmesse entfallen muss, freuen wir uns, Sie, wertes Publikum, nach dem Kammerkonzert (also zwischen Konzert und Künstlergespräch) zu einer Agape mit Brot und Wein am Kirchenplatz einladen zu dürfen

Wir ersuchen Sie, das detaillierte Programm sowie sämtliche Informationen unserer Website unter www.harnoncourttage.at zu entnehmen. Kartenreservierungen sind online auf www.harnoncourttage.at, per E-Mail an info@harnoncourttage.at oder telefonisch
unter +43 7667 8672 (Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr) möglich.

www.harnoncourttage.at
www.attergaukultur.at

Wir freuen uns, Sie zu den 5. Internationalen Nikolaus Harnoncourt Tagen vom
05. bis 07. Mai 2023 begrüßen zu dürfen.

St. Georgen im Attergau als der Ort, der dem Ehrenbürger Nikolaus Harnoncourt mehr als 40 Jahre Zuhause und Rückzugsort gewesen ist, der Platz, der ihm jene Atmosphäre als kraftschöpfende Inspirationsquelle geboten hat, die er für seine Arbeit benötigte. Der Ort, auf dessen Friedhof an der Pfarrkirche sich seine letzte Ruhestätte befindet.

Künstler, die mit Nikolaus Harnoncourt gearbeitet und deren Weg er entscheidend geprägt hat, und Ensembles aus den Reihen des Concentus Orchestra of Europe lassen in Konzerten, Künstlergesprächen und Workshops Harnoncourts Musizierstil und Gedankengut weiterleben.  

Der "denkbar geistvollste Herz-und Seelenöffner für die Musik" (Thomas Angyan) - die Leidenschaft, die Musiker wie Veranstalter, Journalisten wie Zuhörer durch ihn erfahren haben, hat die Musikwelt verändert und den Geschmack einer ganzen Hörergemeinschaft mitgeformt.

Sein Vermächtnis wird auch in die Zukunft strahlen.

Pfarrkirche St. Georgen mit Guggenbichler-Kanzel

Attergaustraße 20, 4880 St. Georgen im Attergau

Telefon+43 7667 6238
E-Mailpfarre.stgeorgen.attergau@dioezese-linz.at
Webhttps://www.dioezese-linz.at/stgeorgen-attergau

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

KATEGORIE 1 .................. 58 EUR
KATEGORIE 2 .................. 48 EUR
KATEGORIE 3 .................. 35 EUR
KATEGORIE 4 .................. 20 EUR

ERMÄSSIGT *AB KAT 3 ... 15 EUR

* Ermäßigungen für Schüler, Studenten (bis 27 Jahre) und Präsenzdiener
10% Preisnachlass pro Karte für Förderer/Mitglieder des Vereins Freunde des Attergauer Kultursommers

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

05.05.2023 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St. Georgen mit Guggenbichler-Kanzel
Attergaustraße 20
4880 St. Georgen im Attergau

Kontakt

Attergau Kultur

Attergaustraße 31, 4880 St. Georgen im Attergau

Telefon+43 7667 8672
E-Mailoffice@attergauer-kultursommer.at
Webwww.attergaukultur.at

Rechtliche Kontaktdaten
Kulturkreis Attergau, gemeinnütziger Verein
Obfrau: Mag. Andrea Sperl
Attergaustraße 31
AT-4880 St. Georgen im Attergau
office@attergauer-kultursommer.at
http://www.attergaukultur.at
UID: ZVR: 227062556


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA