bei Sonnenschein Blick auf das darunterliegende Nebelmeer

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Das Gläserne Tal

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Ab Preis

  • € 7,00 pro Person
  • Buchbar ab: 10 Personen
Möglicher Ablauf einer Führung (die Uhrzeit ist natürlich variabel):
  • 10:00 Uhr - Eintreffen in Weißenkirchen im Attergau
  • 10:05 Uhr bis ca. 10:40 Uhr Führung im Glasmuseum in Weißenkirchen im Attergau
    Adresse Glasmuseum: Weißenkirchen 3, 4890 Weißenkirchen im Attergau
    (Dauer der Führung ca. 30-45 Minuten - je nach Interesse)
  • 10:40 Uhr bis ca. 12:20 Uhr Wanderung entlang des Themenweges (verschiedene Stationen zum Thema Glaserzeugung) nach Freudenthal/Schaudorf
    (Alternative: Fahrt mit dem Bus direkt nach Freudenthal)
  • 13:30 Uhr bis ca. 14:15 Uhr Anschließende Führung im Schaudorf inklusive Arbeiterhaus in Freudenthal
    Adresse Schaudorf/Arbeiterhaus: Freudenthal 10 (bzw. 7), 4890 Weißenkirchen im Attergau (Dauer der Führung ca. 30 – 45 Minuten - je nach Interesse).


Kosten für das Gesamtpaket (Glasmuseum in Weißenkirchen, Themenweg und Schaudorf in Freudenthal (im Jahr 2019):
€ 7,00/pro Erwachsene Person
€ 6,00/pro Erwachsene Person bei einer Gruppe ab 20 Personen
€ 5,00/pro Kind
Es ist auch möglich nur das Glasmuseum in Weißenkirchen oder
nur das Schaudorf in Freudenthal zu besichtigen!
Glasmuseum Kosten: € 5,00/pro Erwachsene Person
Glasmuseum Kosten: € 4,00/pro Erwachsene Person bei einer Gruppe ab 20 Personen
Glasmuseum Kosten: € 3,50/pro Kind
Schaudorf Kosten: € 4,00/pro Erwachsene Person
Schaudorf Kosten: € 3,00/pro Kind
Der Themenweg wird normalerweise ohne Führungskraft gegangen! Auf Wunsch kann der Führer jedoch gegen Aufpreis von 0,50 Euro pro Person mitgehen.
Die Wanderung am Themenweg ist kostenlos (ohne Führer)!
Hinweis: Der Themenweg ist KEIN Rundweg! Abholung durch den Reisebus im Schaudorf/Besucherparkplatz ist möglich.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Tel: +43 7684 6355 zur Verfügung.

Kontakt & Service

Das Gläserne Tal
Weißenkirchen 18
4890 Weißenkirchen im Attergau

E-Mail: walter.schwing@aon.at
Web: www.dasglaesernetal.at

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 2 Stunden

Leistungen

  • Besuch des Glasmuseums in Weißenkirchen
  • Besichtigung des Schaudorfes Freudenthal
  • leichte Wanderung am Themen- und Erlebnisweg auf Schotter- und Wiesenwegen entlang der Freudenthaler Arche
  • fachkundige Erläuterungen zum Thema Glas und zur spannenden Geschichte der einst bedeutenden Glasmachersiedlung im Freudenthal.

Reisezeitraum

  • 19.01.2019 bis 15.12.2019

Reiseablauf

Möglicher Ablauf einer Führung (die Uhrzeit ist natürlich variabel):
10:00 Uhr      Eintreffen in Weißenkirchen im Attergau
10:05 Uhr      bis ca. 10:40 Uhr Führung im Glasmuseum in Weißenkirchen im Attergau
Adresse Glasmuseum: Weißenkirchen 3, 4890 Weißenkirchen im Attergau
(Dauer der Führung ca. 30-45 Minuten - je nach Interesse)
10:40 Uhr      bis ca. 12:20 Uhr Wanderung entlang des Themenweges (verschiedene Stationen zum Thema Glaserzeugung) nach Freudenthal/Schaudorf
(Alternative: Fahrt mit dem Bus direkt nach Freudenthal)
13:30 Uhr      bis ca. 14:15 Uhr Anschließende Führung im Schaudorf inklusive Arbeiterhaus in Freudenthal
Adresse Schaudorf/Arbeiterhaus: Freudenthal 10 (bzw. 7), 4890 Weißenkirchen im Attergau
(Dauer der Führung ca. 30 – 45 Minuten - je nach Interesse).

Mögliche Anreisetermine

Auf Anfrage
Mai - September nach Vereinbarung
Oktober - April je nach Witterung
Keine Schneeräumung

Preisinformationen

Führungen Glasmuseum & Schaudorf:
Ki. bis 6 Jahre frei
bis 14 Jahre € 5,00
Erw. € 7,00
Gruppen ab 20 Pers. € 6,00/Pers.
Nähere Infos unter Tel.: +43 (0) 7684 6355


Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsmöglichkeiten


    • Überweisung
    • Bar

    Eignung

    • Für Jugendliche geeignet
    • Mit Freunden geeignet
    • Zu Zweit geeignet
    • Mit Kind geeignet

    Besonders geeignet für

    • Für Familien
    Angebot
    Das Gläserne Tal
    Weißenkirchen im Attergau
    ab € 7,00
    (pro Person)
    ANGEBOT
    Führung und Wanderung
    Zeitraum: 19.01.2019 - 15.12.2019