©
© Foto: OÖ Tourismus/Erber, Tauchen am Attersee
Zwei Taucher sitzen auf einem Steg und bereiten sich auf den Tauchgang vor.
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Tauchen am Attersee

Eingebettet in eine reizvolle, abwechslungsreiche Landschaft liegt der größte Binnensee Österreichs, der Attersee. Mit einer Fläche von 48 km² und einer Länge von 23 km ist er ein beliebter „Hot Spot“ für alle Freunde des Tauchsports.

Das ungewöhnlich klare Wasser ermöglicht eine Sichtweite bis zu 25 Metern. Mit einer Vielzahl an Tauchzonen und interessanten Tauchplätzen ist der Attersee sowohl für Anfänger, erfahrene Sporttaucher wie auch für Kinder geeignet.

Tauchen Sie ab ins urzeitliche „Wandl“, erleben Sie die imposante Steilwand beim „Kohlbauernaufsatz“ oder lassen Sie sich vom „Unterwasserwald Kammer“ verzaubern! In den Mitgliedsbetrieben des Tauchkompetenz-Zentrums Attersee (zahlreiche Tauchschulen sowie Füllstationen rund um den See) werden Sie bestens betreut und kompetent beraten. Es lohnt sich einzutauchen in die Welt des Attersees!

Das ganze Jahr tauchen

Ganz egal ob Tauchen oder Scuben im Süßwasser, Apnoe Tauchen, technisches Tauchen oder Wintertauchen – in der Region Attersee-Attergau ist Tauchen das ganze Jahr lang möglich. Auch Kinder ab 10 Jahren können beim Schnuppertauchen die faszinierende Unterwasserwelt des Attersees kennenlernen und vielleicht ihre Leidenschaft für den Wassersport entfachen.

Tauchkompetenzzentrum Attersee

Egal ob Unterkunft, Tauchschule oder Füllstation - in den Mitgliedsbetrieben des Tauchkompetenz-Zentrums Attersee werden Sie bestens betreut und kompetent beraten. Es lohnt sich, einzutauchen in die Welt des Attersees!