© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger, Radfahren am Attersee
Zwei Radfahrer am Attersee mit Attersee im Hintergrund zu sehen

25. autofreier Rad-Erlebnistag 2022
rund um den Attersee

SucheSuchen
Schließen

25. autofreier Rad-Erlebnistag 2022 rund um den Attersee

15. Mai 2022 ab 10 Uhr

Der 25. autofreie Rad-Erlebnistag am Attersee ist ein besonderes Erlebnis für kleine und große Radfahrer. An diesem Tag ist die gesamte Bundesstraße rund um den Attersee für den Autoverkehr gesperrt und steht ausschließlich den Radfahrern zur freien Verfügung.

!!! STRAßENSPERRE !!!
Uferstraßen B 151 und B 152
Zwischen 9:30 und 16 Uhr

Sonntag, 15. Mai 2022

Offizieller Start um 10:00 Uhr 
mit Rahmenprogramm bei freiem Eintritt.
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Erlebnisse für Genussradfahrer:

Unsere Highlights auf der Strecke rund um den Attersee.

Musik, gastronomisches Angebot, Gewinnspiele, Give Aways und jede Menge gute Stimmung.

Genuss-Stationen in den Gemeinden rund um den See

Auch der Genuss darf bei so viel Aktivität nicht zu kurz kommen. Genussstationen in den unterschiedlichen Orten sowie die Gastronomiebetriebe laden zum Genießen und zum Verweilen ein. Unterschiedliche Unterhaltungsprogramme in den Gemeinden bieten einen vielseitigen und erlebnisreichen Tag.

ATTERSEE AM ATTERSEE

LIFE-RADIO Moderation, Musik und ein Gewinnspiel 

SELFIERAHMEN GEWINNSPIEL AKTION - Verlosung der 4 KTM Helme

AUFTRITT DES REGIONSMASKOTTCHENS PERLA, ab ca. 15 Uhr

TOP AUSFLUGSZIELE STAND VOR DEM BIENENHOF-LADEN

WASSERAUSGABE - Erfrischung pur mit FRANKENMARKTER MINERALWASSER 


GENUSSSTATIONEN:
Seeufer - Sprinzensteinpark
Singkreis Attersee
Musikverein Attersee
Das Attersee
Schirmbar
Don Bak Pizzeria
Ambiente am See
 

NUßDORF AM ATTERSEE 

LIFE-MUSIK - mit Tanzlmusi und Scherhaufn Buam - bei der Feuerwehr in Parschallen 

GENUSSSTATIONEN:
Restaurant DAS BRÄU
Delingo Vinothek & Feinkost 
Hotel & Landgasthof Ragginger 
Dorfstube Nußdorf 
Seerestaurant Toskana 
Seeimbiss "Zum kleinen Lex" 
Achterdeck by Aichinger
Restaurant Fischerwirt 
Don Bak 3
Café Zur Alten Schmiede 

SCHÖRFLING

START UND ZIEL

GENUSSSTATIONEN:
Genussstand des Unimarkt Schörfling 
Pizzeria Castiglione
DAS KLIMT Restaurant Café
Zenz´n Stub´n
Restaurant "Langostinos"

SEEWALCHEN AM ATTERSEE

POP UP INFOBÜRO DES TOURISMUSVERBANDES ATTERSEE-ATTERGAU – hol dir Dein Give Away (solange der Vorrat reicht)

AUFTRITT DES REGIONSMASKOTTCHENS PERLA, bis ca. 11 Uhr 

RED SHARK WASSERRÄDER zum Testen

INFORMATIONSMÖGLICHKEIT BEIM PFAHLBAU INFOPAVILLON

WASSERAUSGABE - Erfrischung pur mit FRANKENMARKTER MINERALWASSER 

LIFE-RADIO Moderation, Musik und ein Gewinnspiel 

GENUSSSTATIONEN:

Café Eiszeit
Litzlberger Keller
Bandlkramerey
Hotel Attersee - La Cucina
Fischer Sepp - Tomi aus Tirol
See & Café
Café - Restaurant Sailer
Siedlerverein Seewalchen 

STEINBACH AM ATTERSEE 

GENUSSSTATIONEN:
Hotel Föttinger
Beach Boys (Parkplatz Föttinger)
Giovanni Eis (Parkplatz Föttinger)
Bierschmiede
Grablerhof
Hotel zur Nixe
Pizzeria DaCharly
Hotel Post

UNTERACH AM ATTERSEE

AUTOGRAMMSTUNDE MIT OLYMPIATEILNEHMER DANIEL HEMETSBERGER, von 11 – 12 Uhr

GENUSSSTATIONEN:
Gasthof-Hotel Stadler
Gasthof See
Sigi´s Pub
Wirtsguad zur Remise
Genussufer
El Barril 
Café Central 

WEISSENBACH am ATTERSEE

KTM RADPRÄSENTATION

WEYREGG AM ATTERSEE

HÜPFBURG BEI DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR

GENUSSSTATIONEN:
Kegelstüberl Jodlbauer und Wasserrettung
Wirtshaus Sonne
Freiwillige Feuerwehr Weyregg
Gasthof - Hotel Bramosen Alexenau 

© Foto Oberösterreich Tourismus/Attersee Attergau/Michael Grössinger: Eine Frau und ein Mann trinken Kaffee und essen Kaiserschmarrn im Gastgarten des Landgasthofs Ragginger in Nußdorf am Attersee.
Eine Frau und ein Mann trinken Kaffee und essen Kaiserschmarrn im Gastgarten des Landgasthofs Ragginger in Nußdorf am Attersee, beide lachen.

Alle Details zum Parken rund um den Attersee

Unsere Empfehlung:

Parken Sie in St. Georgen im Attergau:

Aus Linz oder Salzburg kommend parken Sie direkt bei der Autobahnabfahrt auf dem Parkplatz des Einkaufsparks SEERING sowie Spar Parkplatz (direkt neben Seering). Die knapp 3 km lange Strecke Richtung Attersee am Attersee fahren Sie mit Ihrem Fahrrad gemütlich bergab. 

Für die Rückfahrt vom Raderlebnistag werden mehrere SONDERBUSSE mit Radanhänger ohne Zwischenstopp vom Bahnhof Attersee direkt zum Parkplatz des Einkaufsparks SEERING und zum Bahnhof Vöcklamarkt geführt.

FAHRPLAN & SONDERTRANSFER der ATTERSEEBAHN

 

Parkplatz Autobahnabfahrt St. Georgen im Attergau

Seeringparkplatz
Sparparkplatz (neben Seeringparkplatz)
Pendlerparkplatz
FAHRPLAN & SONDERTRANSFER der ATTERSEEBAHN


Unterach - von Mondsee kommend:

  • bei der Kreuzung nach Weißenbach rechts abbiegen – nach ca. 200 m großer Parkplatz
  • bei der Kreuzung nach Weißenbach weiter gerade aus Richtung Nußdorf - auf der Umfahrungsstraße finden Sie auf der rechten Seite zwei Parkplätze – einer unterhalb des Kastanienwaldes – der zweite etwas weiter vorne


Attersee - von St. Georgen im Attergau kommend

  • Öffentlicher Parkplatz bei der Atterseehalle an der Hauptstraße
  • Öffentlicher Parkplatz bei der kath. Pfarrkirche Attersee (Kirchenstraße 22, 4864 Attersee am Attersee)
  • Öffentlicher Parkplatz bei der kath. Pfarrkiche in Abtsdorf (Abtsdorf 1, 4864 Attersee am Attersee)

 

Seewalchen

  • Autobahnabfahrt Seewalchen – entlang der Attersee-Bundesstraße und Autobahnparkplatz gegenüber Abfahrt
  • Zentrum Seewalchen beim Gemeindeamt, Einkaufszentrum Müller
     

Schörfling

  • Rathausplatz
  • Billa Parkplatz (Einweisung durch Feuerwehr)
  • Parkplatz Seebad Schönauer
  • Parkplatz bei der POLIZEI (An- und Abfahrt tagsüber nicht möglich)


Steinbach 

  • Dorfzentrum
  • Kirchenparkplatz
  • Fachbergbrücke
  • Bundesstraße an der Allee (An- und Abfahrt tagsüber nicht möglich)
  • direkt in Seefeld bei der Bierschmiede (An- und Abfahrt tagsüber nicht möglich)

Die rund 48 km lange Strecke ist variabel gestaltbar.

Die Streckenlänge ist dank Schifffahrt mit Rad variabel je nach Ausdauer und Kondition gestaltbar.

Bitte beachten Sie den Shuttle Dienst der Atterseeschifffahrt zwischen Attersee und Weyregg für eine rasche „Attersee Überquerung“ per Wasser. NEU: Auch die Überfahrt Stockwinkel und Steinbach. Die Anlegestellen Parschallen und Alexenau werden nicht angefahren.

FAHRPLAN DER ATTERSEE SCHIFFFAHRT

Die Sonderfahrpläne der Atterseeschifffahrt sowie der Atterseebahn erleichtern einerseits nicht nur die Anreise, sondern die Streckenlänge ist dank Schifffahrt mit Rad variabel je nach Ausdauer und Kondition gestaltbar.  Bitte beachten Sie den Shuttle Dienst der Atterseeschifffahrt zwischen Attersee und Weyregg für eine rasche „Attersee Überquerung“ per Wasser. NEU: Auch die Überfahrt Stockwinkel und Steinbach. Die Anlegestellen Parschallen und Alexenau werden nicht angefahren.
 

Sondertransfer – mit Bus und Fahrradanhänger für Teilnehmer am Rad-Erlebnistag

Vom Bahnhof Vöcklamarkt nach Attersee
Für die Teilnehmer am Rad-Erlebnistag wird ein SONDERBUS mit Radanhänger ohne Zwischenstopp vom Bahnhof Vöcklamarkt direkt nach Attersee geführt.

Abfahrt Bahnhof Vöcklamarkt nach Attersee Um 9.34 Uhr, Fahrzeit ca. 20 Minuten.

Vom Bahnhof Attersee bis St. Georgen i.A. und bis Vöcklamarkt Für die Rückfahrt vom Rad-Erlebnistag werden mehrere SONDERBUSSE mit Radanhänger ohne Zwischenstopp vom Bahnhof Attersee direkt zum Parkplatz des Einkaufsparks SEERING und zum Bahnhof Vöcklamarkt geführt.

Abfahrt Attersee nach Parkplatz Einkaufspark SEERING: Um 14.01, 15.01 und 16.01 Uhr, Fahrzeit ca. 10 Minuten.

Abfahrt Attersee nach Bahnhof Vöcklamarkt: Um 16.01 und 17.01 Uhr, Fahrzeit ca. 20 Minuten. Fahrpreis pro Person lt. Tarif, Fahrradtransport € 1,50 pro Rad

© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger, Mybike Attersee
Radfahrer am Attersee

Autofrei: Seeuferstraße exklusiv für Radfahrer

Ab 9:30 gesperrt sind die Uferstraßen B 151 und B 152 und verwandeln sich zu einer leichten Radstrecke mit Seeblick mit einer Länge von rund 48 km und 30 Höhenmetern.

Hilfe während der Veranstaltung?

Sollte ein technisches oder gesundheitliches Problem auftreten wird alles wieder gut - dafür sorgen unsere Profis bei Rad-Servicestellen, mobiler Pannenhilfe, Erster Hilfe sowie den Sicherheitsdiensten der Exekutive!

Radfahren und ein paar Tage Entspannung ...

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt am schönen Attersee

Starten Sie in die Bike-Saison mit dem autofreien Rad-Erlebnistag am Attersee. Unsere Top-Veranstaltungen an den Tagen vor und nach dem Rad-Erlebnistag bieten sich förmlich an, um aus einem Rad-Tag einen Rad-Urlaub zu machen. 

Kräftig in die Pedale treten, die frische Attersee-Luft einatmen, den Blick über die herrliche Landschaft schweifen lassen, sich richtig auspowern oder gemütlich die Gegend erkunden. Bei der Auswahl der passenden Unterkunft beraten wir Sie gerne.

Jetzt buchen

Kinderhighlight: Regions-Maskottchen Perla verteilt PEZ

Auch für Kinder ist der autofreie Radtag ein besonderes Erlebnis. Sie können sich nicht nur auf dem Rad und in Weyregg auf einer Hüpfburg auspowern, heuer erwartet sie auch Maskottchen Perlfisch Perla von ca. 10:00 bis 11:00 Uhr in Seewalchen und um 15:00 Uhr in Attersee am Attersee.

Perla begrüßt die Kids, verteilt eigens designte PEZ-Zuckerl mit Gustl und Perla Motiv und freut sich auf gemeinsame Fotos. Wer mag, bekommt auch ein Kindertattoo, zum Beispiel mit den beiden Maskottchen darauf. 

So macht dieser besondere Tag Familien gleich noch mehr Spaß!

Partner des Rad-Erlebnistages

Life Radio bietet während der gesamten Veranstaltung Informationen über den Verkehr und die Parkmöglichkeiten on air. vor Ort begeistert der Radiosender alle Besucher mit Moderation und Musik an den zwei Ständen in Seewalchen und Attersee. Es wartet auch ein Life Radio Gewinnspiele auf die Besucher des Rad-Erlebnistages. 

Bei den Oberösterreichischen Nachrichten bedanken wir uns auf diesem Wege recht herzlich. Sie begleiten von Beginn an den Autofreien Rad-Erlebnistag und garantieren aktuelle Informationen vor, während und nach der Veranstaltung.

 

KEINE GNADE FÜR DIE WADE ...

sportliche Veranstaltungen vor und nach dem 25. autofreien Rad-Erlebnistag

Buche jetzt Dein besonderes Raderlebnis zwischen 13. und 22. Mai 2022 in der Region Attersee-Attergau und dem gesamten Salzkammergut

SALZKAMMERGUT RADELT

Von 13. bis 22. Mai 2022 wird überall im Salzkammergut kräftig in die Pedale getreten.

Seien Sie dabei und genießen Sie das abwechslungsreiche „Auf und Ab“ zwischen Bergen und Seen. Ob mit Mountainbike, E-Bike, Rennrad oder Gravel-Bike – erleben Sie spektakuläre Rad-Erlebnisse, unvergessliche Bike-Abenteuer und ein abwechslungsreiches Programm beim Saisonauftakt „Salzkammergut radelt“.