Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden vom Tourismusverband Attersee-Attergau ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

SALZKAMMERGUT KLASSIK FESTIVAL 

7. bis 9. August 2020

Vorverkaufsstellen:

  • Tourismusverband Bad Ischl: Trinkhalle, Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl, Tel. +43-6132-27757, office@badischl.at
  • Salzkammergut Touristik: Götzstraße 12, 4820 Bad Ischl, Tel. +43-6132-24000-51, karten@salzkammergut.co.at


Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten

Freitag, 7. August 2020, Barock am See, Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Attersee,  Attersee am Attersee

18:30 Uhr Einführung in der Kirche

19:00 Uhr Konzert
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

  • Suite Nr. 2 h-Moll für Traversflöte, Streicher und Basso continuo, BWV 1067
  • Ouverture, Rondeau, Sarabande, Bourrée I, Bourrée II, Polonaise, Double, Menuett, Badinerie


Antonio Vivaldi (1678 – 1741)

  • Concerto D-Dur für Ottavino, Streicher und Basso continuo, op. 10/3 RV 428 „Il Gardellino“
  • Allegro, Cantabile, Allegro


Johann Heinrich Schmelzer (ca. 1623 – 1680)

  • Balletto a 4 „Fechtschule“
  • Aria I, Aria II, Sarabanda, Courente, Fechtschule, Bader Aria


Johann Sebastian Bach (1785 – 1680)

  • Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur für Traversflöte, Violino principale, Cembalo concertato, Streicher und Basso continuo, BWV 1050
  • Allegro, Affetuoso, Allegro


Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)

  • Konzert e-Moll für Flauto dolce, Traversflöte, Streicher und Basso continuo, TWV 52:e1
  • Largo, Allegro, Largo, Presto


Ilia Korol, Violine
Charles Brink, Traversflöte
Michael Oman, Blockflöte
Jeremy Joseph, Cembalo und Leitung
Wiener Akademie

 

PREIS: 40 Euro

Samstag, 8. August 2020, Steinbach am Attersee und Schloss Kammer, 

Gustav Mahler am Attersee
Komponier-Häuschen von Gustav Mahler, Steinbach am Attersee

15:00 Uhr
Vortrag durch Dr. Morten Solvik „Mahler am Attersee“
Vortrag durch Prof. Dr. Clemens Hellsberg „Gustav Mahler, ein musikalisches Lebensbild“

Klassik am See
Schloss Kammer, Schörfling am Attersee

18:30 Uhr Empfang

19:30 Uhr Konzert
Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)

  • Symphonie Nr. 8 F-Dur, op. 93
  • Allegro vivace e con brio
  • Allegretto scherzando
  • Tempo di Menuetto
  • Allegro vivace


Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

  • Arie Rivolgete a lui lo sguardo für Bass und Orchester, KV 584


Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)

  • Zwei Arien für Bass und Orchester
  • Prüfung des Küssens, WoO 90
  • Mit Mädeln sich vertragen, WoO 91


Franz Schubert (1797 – 1828)

  • Drei Lieder für Bariton und Orchester
  • Du bist die Ruh, D 779 op. 59/3 orchestriert von Anton von Webern
  • Geheimes, D 719 orchestriert von Johannes Brahms
  • Erlkönig, D 328, op. 1 orchestriert von Franz Liszt


Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)

  • Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op 61
  • Allegro ma non troppo
  • Larghetto
  • Rondo (Allegro)


Thomas Hampson, Bariton
Benjamin Schmid, Violine
Martin Haselböck, Dirigent
Orchester Wiener Akademie


21:00 Uhr Resound Lounge
im Schloss mit Drinks & Finderfood

PREISE:
Gustav Mahler am See: EUR 25
Schlosskonzert inkl. Empfang und Resound Lounge: EUR 150

 

Sonntag, 9. August 2020, Bad Ischl

Trinkhalle Bad Ischl
16:00 Uhr, Einführungsvortrag „Johannes Brahms in Bad Ischl“
Dr. Marie-Theres Arnbom

Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, Bad Ischl
17:00 Uhr, Konzert

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 – 1847)

  • Sonate III A-Dur für Orgel, basierend auf Luthers Choral Aus tiefer Not schrei ich zu dir, op. 65/3 (1844)
  • Con moto maestoso
  • Andante tranquillo


Johannes Brahms (1833 – 1897)

  • Vier ernste Gesänge, op. 121 (1896)
  • Denn es gehet dem Menschen. Andante
  • Ich wandte mich, und sahe an. Andante
  • O Tod, wie bitter bist du. Grave
  • Wenn ich mitMenschen. Andante con moto et anima


Franz Schmidt (1874 – 1939)

  • Toccata C-Dur (1924)
  • Hugo Wolf (1860 – 1903)
  • Vier Mörike-Lieder für Bariton und Orgel, gesetzt von Max Reger

Auf ein altes Bild

Anton Bruckner (1824 – 1896)

  • Perger Präludium C-Dur, WAB 129 (1884)
  • Martin Haselböck (*1954)
  • Improvisation über Themen von Anton Bruckner


Thomas Hampson, Bariton
Martin Haselböck, Orgel

PREIS: EUR 59,00

50% Ermäßigung für Schüler und Studenten