SucheSuchen
Schließen

GUSTAV KLIMT & EMILIE FLÖGE WAREN HIER. UND SIE…?

Feiern Sie dem Klimt Verein 10 JAHRE KLIMT-MUSEUM unter dem Motto: »EIN SOMMER WIE DAMALS«

Feiern Sie dem Klimt Verein 10 JAHRE KLIMT-MUSEUM unter dem Motto: »EIN SOMMER WIE DAMALS«

Hier das gesamte Veranstaltungsprogramm zum Download

Klimt und der Attersee

Klimt hat am Attersee den überwiegenden Teil seiner Landschaftsbilder geschaffen. Das Gemälde „Häuser in Unterach am Attersee“ ist eines der Bekanntesten. Genaue Auskunft über Klimts Werk und Leben erhält man auf den 26 Stationen des weltweit „ersten Gustav Klimt Themenweges“, der zwischen Schörfling, Kammer und Seewalchen entlang des Attersee-Nord- und Südufers führt. Auf den Spuren des Meisters wandert man jeden Samstag mit einem Klimt Spezialisten auf der Seepromenade, vorbei an der malerischen Villa Paulick, die zur Zeit Klimts ein Treffpunkt für Künstler und Intellektuelle war. 

Mehr zum Künstler Gustav Klimt